Gemeindevertretung

Ammersbeker Sozialdemokraten wählen ihren Fraktionsvorstand – Wahlergebnis nicht im Bundestrend

Pressemitteilung: Am 5. Juni haben die Gemeindevertreter der Ammersbeker SPD ihren Fraktionsvorstand gewählt. Jürgen Ehrig wurde einstimmig als Fraktionsvorsitzender bestätigt. An seiner Seite bleiben die beiden Stellvertreter Rita Thönnes und Jürgen Kestien dabei. Erst am 6. Mai wurden in vier der fünf Wahlkreise die Gemeindevertreter gewählt und am 3. Juni folgte eine Nachwahl. Die SPD […] weiterlesen ...

Neues aus der Gemeindevertretung vom 05.12.2017

Neue Grundschule für Bünningstedt: Die heutige Schule wurde in den 60er Jahren erbaut und bis in die 90er Jahre erweitert. Abgesehen von der Einrichtung einer Mensa erfolgte eine Sanierung letztmalig vor gut 20 Jahren. Insofern ist vorstellbar, dass die Schule in fast jeder Hinsicht nicht mehr heutigen und schon gar nicht künftigen Anforderungen und Standards […] weiterlesen ...

Neues aus der Gemeindevertretung vom 26.09.2017

Erneuerung der Straße „Alter Teichweg“: Die Straße „Alter Teichweg“ wurde 1967 erstmalig hergestellt. Damit ist die übliche Nutzungsdauer einer Anliegerstraße von 35 Jahren deutlich überschritten. Darüber hinaus sind Fahrbahnoberfläche und Gehweg marode und insbesondere für Zweiradfahrer und Fußgänger nicht ungefährlich, so dass hier akuter Handlungsbedarf besteht. Auch sind die unter der Fahrbahn liegenden Schmutz- und […] weiterlesen ...

Neues aus der Gemeindevertretung vom 18.07.2017

Breitbandausbau Der von uns seit Beginn der 9. Legislaturperiode angeschobene Bandbreitenausbau hat sein erstes Ziel erreicht. Die Vereinigten Stadtwerke Media GmbH beginnen im August 2017 mit dem Ausbau der beiden Bauabschnitte im Ortsteil Rehagen / Schäferdresch, welcher etwa ein Jahr dauern wird. Wir freuen uns, dass die VSG trotz der nicht erreichten Quote der Ausbau […] weiterlesen ...

Die erste Infoveranstaltung zum Glasfaserausbau in Ammersbek beginnt

Bereits zur Kommunalwahl 2013 hatten wir uns für einen Glasfaserausbau in Ammersbek stark gemacht.  Nun ist es soweit: Am Donnerstag, den 9. März 2017 findet um 19:30 Uhr die erste Infoveranstaltung im Pferdestall, Am Gutshof, statt. Als Partner wurden die Vereinigte Stadtwerke Media GmbH (VS Media) gefunden und der erste Bauabschnitt Rehagen / Schäferdresch soll […] weiterlesen ...

Neues aus der Gemeindevertretung vom 11.10.2016 zur Grundschule Bünningstedt

Im letzten Jahr wurde deutlich, dass die Grundschule Bünningstedt, die in Teilen aus den 60er Jahren stammt, sanierungsbedürftig ist. Zur Frage, ob eine Sanierung durchgeführt werden soll oder evtl. ein Neubau eine sinnvolle Alternative darstellt, wurde eine Arbeitsgruppe aus Mitgliedern der Fraktionen, der Verwaltung und der Schulleitung gebildet. Bis zum Sommer hat diese AG getagt […] weiterlesen ...

Neues aus der Gemeindevertretung vom 11.10.2016 zu den Jugendtreffs

Die seit Jahren rückläufigen  Besucherzahlen in den gemeindlichen Jugendtreffs am Schäferdresch und in Lottbek sind der Grund für die derzeitige Diskussion über die Zukunft der beiden Einrichtungen. Seit Anfang des Jahres wurden die Jugendtreffs für die Flüchtlingsbetreuung genutzt, eine endgültige Entscheidung über die Nutzung soll nun getroffen werden. Bei allen Themen, die die Interessen der […] weiterlesen ...

Tobias von Pein (MdL) fordert Ampelanlage an der L225

Die Verkehrssituation an der Ammersbeker Kreuzung an der Landesstraße 255 muss auch nach Ansicht des SPD-Landtagsabgeordneten Tobias von Pein entschärft werden. Die steigende Verkehrsbelastung durch eine steigende Zahl von Fahrzeugen und Pendlerverkehren sowie die erschreckende Häufung von Unfällen seien ein Beleg dafür, dass Handlungsbedarf besteht. Zunächst sollten jedoch die Ergebnisse der Unfallkommission abgewartet und ausgewertet […] weiterlesen ...

Neues aus der Gemeindevertretung vom 15.03.2016

Gunter Last hat sein Mandat als Gemeindevertreter auf eigenen Wunsch zum 31.12.2015 niedergelegt. Für ihn rückt Bettina Schäfer in die Gemeindevertretung nach. Sie war bereits lange Gemeindevertreterin und zuletzt als bürgerliches Mitglied in der Fraktion tätig und wurde von der Bürgervorsteherin Ingeborg Reckling in ihr Amt eingeführt. Damit wurde auch eine Umbesetzung der Ausschüsse notwendig. […] weiterlesen ...

Die Unterkunft für Flüchtlinge im Schäferdresch ist fertig

Die Gemeinde hat zwei Gebäude im Schäferdresch gebaut und dort Wohnraum für Flüchtlinge geschaffen. In nur drei Monaten wurden die Räumlichkeiten hergestellt und bieten damit Platz für bis zu 48 Asylsuchende. Am 04. Februar 2016 begrüßte der Bürgermeister interessierte Anwohnt, Mitglieder der Gemeindevertretung und die Verwaltung. Noch vor dem Einzug der künftigen Bewohner sollte so […] weiterlesen ...