Delara Burkhardt Keine Parolen mehr

  • Klimaneutralität darf nicht als Wettbewerb gesehen werden!
    von Delara Burkhardt am 26. April 2021 um 12:48

    Deutschland hat 2020 seine Klimaziele erreicht. Die Corona-Krise hatte zwar daran ihren Anteil, trotzdem die Frage: Ist Deutschland in der EU jetzt wieder ein Vorbild für andere Länder?

  • Ich fordere die Fashion Revolution!
    von Delara Burkhardt am 19. April 2021 um 14:05

    Is everything ok??? So ähnlich könnte der Chatverlauf einer Person in der Textilfabrik Rana Plaza ausgesehen haben. Am 24. April 2013 ist das Rana Plaza Gebäude in Bangladesch eingestürzt. Mehr als 1100 Menschen starben, weitere 2500 wurden verletzt. Eine der größten industriellen Katastrophen der Geschichte jährt sich am Samstag zum achten Mal. Auch wenn sich

  • Who made my clothes?
    von Delara Burkhardt am 18. April 2021 um 14:00

    Die Frage klingt einfach. Sie zu beantworten ist es aber nicht. Woher kommen die Bestandteile? Wie wurden sie gewonnen? Wer hat sie vernäht, geklebt, gewaschen, gefärbt. Und womit? Welche Reise hat das Kleidungsstück zurückgelegt, bevor ich es in den Kleiderschrank hänge? Wie geht die Reise weiter, wenn es mir einmal nicht mehr past oder gefällt?

  • Der solidarische Maskendeal!
    von Delara Burkhardt am 16. April 2021 um 13:52

    Mit jedem Tag, den die Corona-Krise länger andauert, wird deutlicher: Besonders ältere Menschen, Menschen mit einem geringen Einkommen und diejenigen, die auf staatliche Unterstützung angewiesen sind, trifft die Krise besonders schwer. Auch, weil der Alltag mit Corona zusätzlich Ausgaben bedeutet. Sei es für Ausstattung für das Homeschooling oder einfach nur Hygieneprodukte wie Desinfektionsmittel oder medizinische

  • Der Kipppunkt ist erreicht!
    von Delara Burkhardt am 13. April 2021 um 13:43

    Forscher*innen schlagen Alarm: Jüngste Studien zeigen, dass ein Teil des westantarktischen Eisschilds den „Point of no return” erreicht hat und komplett abschmelzen wird. Das hat Folgen für den Meeresspiegel, denn ihr Schmelzwasser allein reicht aus, um diesen 1,2 Meter ansteigen zu lassen. Was genau ist ein Kipppunkt und welche Bedeutung haben die Gletscher in der

  • Mein Statement in der Landespressekonferenz
    von Delara Burkhardt am 8. April 2021 um 13:10

    Am 8. April habe ich mit meinen EP-Kollegen Rasmus Andresen (Grüne) und Niclas herbst (CDU) in der Landespressekonferenz über unsere Arbeit berichtet. Das machen wir jetzt das zweite Jahr gemeinsam, um zu zeigen, was europäische Politik für Schleswig-Holstein bedeutet. Und dafür zu sorgen, dass es auch in der regionalen Presse mehr um Europa geht. Ich

  • Gegen Ausgrenzung und Hass jeden Tag!
    von Delara Burkhardt am 8. April 2021 um 13:06

    Am 8. April ist #RomaDay. Das ist ein ganz besonderer Tag für Sinti*zze und Rom*nja. Vor 50 Jahren, am 8. April 1971, fand der erste Welt-Roma-Kongress statt. Dabei verwarfen die Bürgerrechtler*innen aus neun Staaten unter anderem die vielfach als diskriminierend empfundene Fremdbezeichnungen, wie das Z-Wort oder das G-Wort, zugunsten der Eigenbezeichnung „Roma”. Zudem einigten sich

  • Leider kein Aprilscherz: Atomkraft ist nachhaltig?!
    von Delara Burkhardt am 1. April 2021 um 12:59

    *** Strahlende Aussichten *** Atomkraft ist nachhaltig *** Spaß beiseite, dass ist leider kein verspäteter April-Scherz: Der wissenschaftliche Dienst der EU-Kommission hat Atomenergie in einem Gutachten im Rahmen der “grünen Taxonomie” für nachhaltig erklärt. Das könnte bedeuten, dass Projekte die mit Atomenergie arbeiten, zukünftig ein Nachhaltigkeits-Siegel bekommen können, falls die Europäische Kommission dieser Empfehlung folgt.

  • Lasst uns die Zeitumstellung endlich abschaffen!
    von Delara Burkhardt am 27. März 2021 um 13:55

    Nicht vergessen, ab morgen ist Sommerzeit. Das heißt, wir stellen die Uhren…VOR! Fact: Wenn es nach dem @euparlament ginge, würden wir die Zeitumstellung dieses Jahr europaweit abschaffen. Wir sind damit einer öffentlichen Befragung nachgekommen, an der sich 4,6 Millionen Bürger*innen beteiligten, von denen 84 % gegen die jahreszeitlich bedingten Zeitumstellungen waren. Leider ziehen die Mitgliedstaaten aber bisher nicht

  • Ein Ultimatum an die Kommission: Rechtstaatlichkeit schützen!
    von Delara Burkhardt am 26. März 2021 um 11:30

    Was ist das Problem? Schon seit 1. Januar könnte die EU von dem Rechtsstaatsmechanismus gebrauch machen und dafür sorgen, dass Ländern wie Ungarn oder Polen, die die Rechtsstaatlichkeit konstant verletzten, Eu-Gelder gestrichen werden. Die Kommission tut das aber nicht! Wir fordern dass von der Leyen endlich handelt und wollen mit der Resolution ein Ultimatum setzten.