Allgemein

Neues aus der Gemeindevertretung vom 18.07.2017

Breitbandausbau
Der von uns seit Beginn der 9. Legislaturperiode angeschobene Bandbreitenausbau hat sein erstes Ziel erreicht. Die Vereinigten Stadtwerke Media GmbH beginnen im August 2017 mit dem Ausbau der beiden Bauabschnitte im Ortsteil Rehagen / Schäferdresch, welcher etwa ein Jahr dauern wird. Wir freuen uns, dass die VSG trotz der nicht erreichten Quote der Ausbau beginnen wird.

Sperrung
Vom 30.08. bis 14.09.2017 findet eine Vollsperrung der L 225 im Bereich des Baugebietes A 17 an der Alten Landstraße gegenüber den Timmerhorner Teichen statt. Grund sind Erschließungsmaßnahmen des dortigen Baugebietes. Der Bürgermeister wird für weitere Informationen sorgen.

Sanierungen
Die Sanitärräume der Grundschule Hoisbüttel, der kleinen Turnhalle sowie die der Turnhalle Bünningstedt werden in naher Zukunft saniert.
Wir freuen uns, dass es gelungen ist, dafür Fördermittel in Höhe von 240.000,- € zu bekommen, um dadurch den Kindern und Sportlern endlich neue und zeitgemäße Sanitäreinrichtungen zur Verfügung stellen zu können.

Neue Straßennamen
Für drei Baugebiete haben die Erschließungs- / öffentliche Anliegerstraßen jetzt einen Namen bekommen:

1. Für die neue Straße an den Timmerhorner Teichen (Bebauungsplan Nr. B 23) wurde der Straßenname: „Timmerhorner Teiche“ festgelegt.
2. Die Anliegerstraße in das Baugebietes A 17 an der Alten Landstraße gegenüber den Timmerhorner Teichen hat den Namen: „Strusbekweg“ erhalten.
3. Die neue Zuwegung in das Baugebiet an der Hamburger Straße (Bebauungsplan B 11, bei Timmermann) wird „Am alten Hof“ heißen.